Lichtenfelser Polizei sucht drei junge Zeuginnen

Die Lichtenfelser Polizei sucht wichtige Zeuginnen. Drei Mädchen hielten sich gestern am Güterbahnhof in Lichtenfels auf. Dabei wollte ein fremder 45-Jähriger Fotos von den Kindern machen. Die Drei verließen das Güterbahnhofsgelände und vertrauten sich einem 59-Jährigen an. Der Mann wurde wenig später von dem 45-Järhrigen attackiert. Dabei gingen die Brille und das Handy des Opfers zu Bruch. Zeugen konnten den aggressiven Mann letztlich aufhalten bis die Polizei eintraf. Die Ermittler suchen jetzt nach den drei Mädchen, die wichtige Hinweise zu der Tat geben können. Sie werden gebeten sich an die Lichtenfelser Polizei zu wenden.