Lichtenfelser Wasser ist mittelhart

Das Wasser im Lichtenfelser Stadtgebiet kommt ab sofort wieder aus den Schwabthaler Quellen. Das teilen die Stadtwerke auf ihrer Homepage mit. Betroffen sind neben der Kernstadt auch die Ortsteile Degendorf, Kösten, Krappenroth, Reundorf, Schney (von Lichtenfels kommend bis zur Bahnlinie), Schönsreuth, Seubelsdorf und Trieb. Der Härtegrad des Wassers liegt mit 10,9 Grad im mittleren Bereich. Die Stadtwerke bitten, Geräte wie Waschmaschinen oder Spülmaschinen entsprechend anzupassen.