LKW, Auto und Motorrad ineinander gekracht

Ein Verletzter und rund 12 000 Schaden – Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Nachmittag zwischen Sonnefeld und Schneckenlohe. Ein Motorrad- und ein Autofahrer wollten wohl gleichzeitig einen LKW überholen. Auf Höhe des LKW-Anhängers stießen die beiden Fahrzeuge jedoch zusammen. Der Motorradfahrer wurde vom Motorrad geschleudert und überschlug sich mehrmals. Er wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Dem LKW- und dem Autofahrer ist nichts passiert. Die Strecke war zeitweise halbseitig gesperrt.