Lockerungen im Landkreis Coburg, Verschärfungen für die Lichtenfelser

So unterschiedlich wie die Entwicklung der Inzidenzwerte sind auch die Regeln. Wie in der Stadt Coburg schon ist ab heute auch im Landkreis z.B. Einkaufen ohne Termin möglich. Am Obermain dagegen gilt wieder eine nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr, private Treffen sind nur noch von einem Haushalt mit einer weiteren Person gestattet, im Einzelhandel ist nur noch die Abholung vorher bestellter Ware erlaubt. Im Kreis Lichtenfels lag der entscheidende Inzidenzwert drei Tage in Folge über der Marke von 100.