Lohnsteigerungen in den Kreisen Sonneberg und Hildburghausen

In den letzten drei Jahren sind die Löhne für mittlere Beschäftigte in Thüringen um 10 Prozent gestiegen. Der Kreis Hildburghausen ist Spitzenreiter, hier verdienen die Beschäftigten im Schnitt inzwischen sogar 13 Prozent mehr (265 €). Doch auch der Landkreis Sonneberg steht gut da, hier stiegen die Löhne in den letzten drei Jahren um 10 Prozent um durchschnittlich 222 Euro. Diese Zahlen hat die IHK Südthüringen veröffentlicht. Bundesweit stiegen die mittleren Arbeitsentgelte um insgesamt 6 Prozent.