Mann macht Nickerchen in Autobahnausfahrt

Eine Autobahnausfahrt hat sich ein Mann in Oberfranken für ein Nickerchen ausgesucht. Eine Autofahrerin entdeckte den Wagen des 38-Jährigen am Sonntag in der Ausfahrt Marktredwitz-Nord (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) und alarmierte die Polizei. Wie die Ermittler am Montag weiter mitteilten, mussten sie den Autofahrer «aus seinen Träumen reißen», und es schlug ihnen starker Alkoholgeruch entgegen. Der «Schläfer» müsse sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.