© Boris Roessler

Mann ohne Führerschein und Drogen unterwegs

Bessenbach (dpa/lby) – Ohne Führerschein, mit gestohlenen Kennzeichen und Rauschgift im Gepäck ist ein Mann in Unterfranken der Polizei ins Netz gegangen. Beamte kontrollierten den 27-Jährigen an der Autobahn 3 nahe Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) und stellten fest, dass die Nummernschilder nicht zu seinem Auto gehörten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Angaben zufolge gab der Mann selbst zu, sie gestohlen zu haben. In dem Auto fanden die Polizisten am Freitag 40 Gramm Amphetamin, 60 Gramm Haschisch und mehr als 100 Gramm Marihuana.

Später durchsuchten Polizeikräfte die Wohnung des 27-Jährigen im hessischen Main-Kinzig-Kreis und fanden dort nach Angaben eines Sprechers einige Gramm Cannabis. Gegen den Mann wird nun wegen mehrerer Straftaten ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210322-99-925300/2