© Daniel Bockwoldt

Mann stirbt nach Wohnungsbrand

Ottobrunn (dpa/lby) – Nach einem Wohnungsbrand in Ottobrunn nahe München ist ein Mann gestorben. Der 25-Jährige sei am Sonntag vor Ort reanimiert worden, aber später im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei am Montag mit. Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie Rauch in der Wohnung des Mannes bemerkt hatten. Nach Angaben einer Sprecherin vermutet die Polizei, dass dieser den Brand selbst gelegt hat.