Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Mann stürzt bei Wanderung im Allgäu und stirbt

Ein Mann ist bei einer Wanderung im Allgäu gestürzt und an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Die Bergwacht hatte den 63-Jährigen nach seinem Sturz am Samstag in der Nähe einer Schlucht bei Pfronten (Landkreis Ostallgäu) geborgen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus, wo er an seinen Verletzungen starb. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um einen Unfall handelt.