Mann von Traktor erdrückt

Ein Mann ist in Niederbayern von seinem Traktor erdrückt worden. Der 66-Jährige hatte am Donnerstag in Hofkirchen (Landkreis Passau) versucht, an einer abschüssigen Stelle zu mähen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Traktor fuhr an der Böschung auf eine im hohen Gras versteckte Wurzel auf, kippte und begrub den Mann unter sich. Die gerufenen Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen.