Marktplatz 10 in Lichtenfels: Architektenwettbewerb soll helfen

Wie genau soll das Haus Marktplatz 10 in Lichtenfels umgebaut werden? Das soll mit Hilfe eines Architektenwettbewerbs entschieden werden, wie der Stadtrat diese Woche beschlossen hat. Einige Vorgaben gibt es schon: so soll der neuere Flachbau abgerissen, das vordere Haus zum Markplatz hin soll stehen bleiben. Als Verbindung zum Stadtschloss soll eine Treppe oder Terrasse dienen. Die Kosten für den Umbau liegen bei voraussichtlich knapp 3,7 Millionen Euro. Bürgermeister Hügerich rechnet mit einer Förderung von mindestens 60 Prozent.