© Tobias Hase

Markus Söder hat Respekt vor der Tanzfläche

München (dpa) – Auf dem politischen Parkett fühlt er sich sicherer: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat nach eigenen Angaben Respekt vor der Tanzfläche. «Der schwierigste Teil des Abends ist nicht ein Grußwort, sondern den ersten Tanz zu machen», sagte der 52-Jährige am Rande des Deutschen Filmballs in München. Gemeinsam mit seiner Frau eröffnete er mit einem langsamen Walzer den Ball im Bayerischen Hof. Auf dem politischen sei er besser als auf dem tänzerischen Parkett, so der CSU-Chef. Um das tänzerische kümmere sich seine Frau. «Wir tanzen seit 20 Jahren», sagte Karin Söder.