© Paul Buck

Marsmission in Bayern: Dreharbeiten für SciFi-Thriller

München (dpa/lby) – Die US-Schauspielerinnen Anna Kendrick (33) und Toni Collette (46) drehen in Bayern einen Science-Fiction-Thriller über eine Marsmission. Die internationale Koproduktion «Stowaway» von Regisseur Joe Penna werde mit zwei Millionen Euro gefördert, teilte der Film-Fernseh-Fonds Bayern (FFF) am Dienstag in München mit. Kendrick («Pitch Perfect») und Collette («Hereditary – Das Vermächtnis») stehen bereits als Hauptdarstellerinnen fest. Die übrigen Rollen werden laut FFF noch gecastet.

Gedreht werden soll unter anderem in München sowie in den Bavaria Studios in Grünwald. In dem Film treten drei Leute eine zweijährige Reise zum Mars an. Nach dem Start stellen sie fest, dass sich ein blinder Passagier eingeschlichen hat. Die Mission nimmt eine dramatische Wende, als plötzlich der Sauerstoff an Bord des Raumschiffs knapp wird.