Maskenverweigerin wird aggressiv

Eine Maskenverweigerin in Coburg hat nun gleich mehrere Anzeigen kassiert. Die 34-jährige weigerte sich vorgestern (2.9.) in einem Einkaufsmarkt, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und stritt sich deshalb mit einem Mitarbeiter. Als dieser sie rauswerfen wollte, kam es zu einem Gerangel. Die Polizei musste anrücken und fand die Frau auf dem Supermarktparkplatz. Weil sie nach wie vor aggressiv war, wurde sie mit auf die Wache genommen.