Mathe-Asse am „Ernes“

Das Coburger Gymnasium Ernestinum beim Landeswettbewerb ganz weit vorne. 8 Schüler holten sich den ersten Preis, sieben den zweiten und zehn Mal gab es Platz Nummer drei. Das ist gleichzeitig ein schulinterner Rekord. Veranstaltet wird der Mathematik-Wettbewerb vom Kultusministerium. Über 1300 Schüler haben dieses Jahr daran teilgenommen. Die Mathe-Asse, die auf Platz eins und zwei gelandet sind, kommen in die nächste Runde. Für die Besten geht es dann auf ein mathematisches Seminar.