Der TV Experte und ehemalige Fußballprofi Lothar Matthäus spricht., © Matthias Balk/dpa/Archivbild

Matthäus: Bei RB-Sieg wird Titelkampf «richtig» spannend

Lothar Matthäus hält den Kracher zwischen Rekordmeister FC Bayern und Verfolger RB Leipzig zum Start in die Rest-Saison der Fußball-Bundesliga für wegweisend. «Wenn Leipzig dieses Spiel gewinnt, bekommen wir einen richtig spannenden Titelkampf», schrieb der 61 Jahre alte ehemalige Weltmeister in seiner Kolumne als Experte des Bezahlsenders Sky.

Bei einem RB-Heimsieg am kommenden Freitag würde die Mannschaft von Trainer Marco Rose den Rückstand auf die Bayern auf drei Punkte verkürzen. «Und mit diesem Kader und einem Trainer, der zu dem Club irgendwie viel besser passt als zu Dortmund und Gladbach, kann ich mir gut vorstellen, dass die Bayern alles geben müssen, um den Titel zu verteidigen», meinte Matthäus. Der gebürtige Leipziger Rose hatte vor seiner Aufgabe bei RB unter anderem den BVB und Borussia Mönchengladbach trainiert.

Vor dem Auftaktmatch des 16. Spieltages und dem Wiederbeginn der Meisterschaft nach der WM und der Winterpause führen die Bayern mit 34 Punkten die Tabelle an, vor den drittplatzierten Leipzigern (28) liegt noch der SC Freiburg (30). Zum Sport-Club äußerte sich Matthäus in seiner Kolumne aber nicht.

Für die Münchner wäre ein Sieg in Leipzig wiederum aus Matthäus‘ Sicht auch für die anstehenden Duelle in der Champions League gegen Paris Saint-Germain im Achtelfinale ab Mitte Februar «natürlich wichtig und beruhigend». Das sei ein vorweggenommenes Finale und «da kann Bayern bei der Qualität des Gegenübers natürlich auch rausfliegen».