Medical Park leidet unter Preisentwicklung

Die steigenden Energie- und Lebensmittelpreise machen auch dem Medical Park in Bad Rodach zu schaffen. Kliniken, auch Rehakliniken, seien überproportional von den derzeitigen Preisentwicklungen betroffen, weil sie sehr viel Energie benötigten und diese nicht ohne Weiteres einsparen könnten, so CEO Ludwig. Seinen Angaben nach haben sich die Energiekosten im Vergleich zu 2021 verdreifacht. Diese Kosten könnten nicht nur durch Energiesparen reduziert werden. Es müssten auch Investitionen getätigt werden, so Ludwig. Veraltete Strukturen, erneuerungsbedürftige Technik und fehlende Digitalisierung würden einen deutlich erhöhten Energieverbrauch verursachen. Der Geschäftsführer sieht die Rehabranche gefährdet, wenn die Kostenträger nicht eingreifen.