Wir essen mehr als 33kg Süßigkeiten im Jahr

Mehr Appetit auf Süßigkeiten – In der Pandemie essen wir deutlich mehr Snacks: Allein im RadioEINS-Land wurden im letzten Jahr rein rechnerisch 8.700 Tonnen Süßwaren gegessen. Davon am meisten Schokoladenwaren, gefolgt von Knabberartikeln wie Chips oder Salzstangen. Auf dem dritten Platz liegt Speiseeis: Davon wurde allein im Landkreis Coburg im letzten Jahr 390 Tonnen gegessen. Durchschnittlich isst jeder von uns im Jahr rund 33,4 Kilogramm an süßen und salzigen Snacks. Das sorgt auch für einen Umsatzanstieg in der Süßwarenindustrie um rund acht Prozent. Deswegen fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mehr Lohn für die rund 5000 Beschäftigten in Bayern.

 

Die ganze Süßigkeiten-Statistik:

in Tonnen Schokoladenwaren Knabberartikel Speiseeis gesamt
Stadt Coburg 390 230 180 1.400
LK Coburg 820 480 390 2.900
Kronach 630 370 300 2.200
Lichtenfels 630 370 300 2.200