Mehr Geld für Thüringer Bergwachten

Mehr Geld für Bergwachten. Medienberichten zu Folge, bekommen die Thüringer Bergwachten, so auch die Wacht in Scheibe-Alsbach im Kreis Sonneberg, in Zukunft mehr Geld. Statt 50 Euro pro Einsatz sollen es bald über 500 sein. Bezahlt wird der Einsatz von den Krankenkassen. Zuletzt wurde die Hilfe der Bergwacht Scheibe-Alsbach bei einem tragischen Unglück am Bleßberg benötigt. Am Dienstag wurde ein Mann von einer Forstmaschine überrollt und starb wenig später im Krankenhaus. Weil das Gelände unzugänglich war, musste die Bergwacht zu Hilfe eilen.