Messer, Drogen und Katze in der Tasche LIF

Mit einem verbotenen Einhandmesser, Haschisch und einer ausgewachsenen Katze in der Handtasche hat die Polizei eine Frau in Lichtenfels kontrolliert. Die 31-jährige Bambergerin hatte kurz vorher (an Silvester) den Notruf gewählt, weil sie ein medizinisches Problem hatte. Die Frau kam ins Krankenhaus, die verängstigte Katze ins Tierheim. Wegen der Verstöße gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz wurde die Frau angezeigt.