Michelau statt Grundfeld: Neubau einer Halle von CS Trans bei Grundfeld vom Tisch

Die Planungen für eine große Halle des Logistikunternehmen CS Trans im Bad Staffelsteiner Ortsteil Grundfeld spaltete die Gemüter. Unter anderem eine Bürgerinitiative wollte den Neubau am Fuße von Vierzehnheiligen verhindern. Nun ist das Vorhaben dort vom Tisch. Wie der Fränkische Tag berichtet, zieht es das Unternehmen ins Michelauer Gewerbegebiet „Am Bahnhof“. Die Pläne dafür wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt. Das Gremium beschloss eine Änderung des Bebauungsplans für das Areal. Schon im kommenden Jahr könnte CS Trans die ersten Hallen in Michelau beziehen.