Michelbach: Kosten für Theatersanierung sollen gedeckelt werden

Einen Kostendeckel für die Sanierung des Coburger Landestheaters? Den fordert Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach. Dazu soll die Finanzierungsvereinbarung mit dem Freistaat Bayern so ergänzt werden, dass die Stadt Coburg einen Festbetrag zur Sanierung beisteuert. Der Grund: Je nach Ausbau schwanken die Kosten für die Theatersanierung zwischen 90 und 110 Millionen Euro. Nur wenn die Stadt wisse welche Kosten auf sie zukommen, sei ein solides Haushalten möglich, so Michelbach. Dazu soll die Stadt Coburg auch weitere Fördermöglichkeiten prüfen. So zum Beispiel Mittel vom Bund.