Mietpreise im RadioEINS-Land gestiegen

Die Mietpreise steigen und auch das RadioEINS-Land bleibt nicht verschont. So sind die Mieten in der Stadt Coburg seit 2008 um 33 Prozent teurer geworden. Durchschnittlich zahlt man hier 6, 80 Euro pro Quadratmeter, im Landkreis sind es nur 5,80 Euro. In den Kreisen Kronach und Lichtenfels liegt der Durchschnittspreis bei 6 Euro. Diese Zahlen hat das Immobilienportal Immowelt veröffentlicht. Sie basieren auf eingestellten Mietangeboten. Am teuersten in Bayern schneidet München ab mit 17,10 Euro pro Quadratmeter.