Mikro statt Schläger: Kevin Krawietz als Kommentartor bei Eurosport im Einsatz

Der Witzmannsberger Tennisprofi Kevin Krawietz tauscht für die Australian Open seinen Schläger gegen das Mikrofon. Der 30-Jährige wird nicht am Turnier teilnehmen. Stattdessen wird er die Spiele als Co-Kommentator bei Eurosport analysieren. Krawietz und seine Frau erwarten ein Kind. Neben Krawietz ist auch die frühere Top-Ten-Spielerin Andrea Petkovic als Expertin im Einsatz. Die beiden unterstützen das TV-Team um Tennis-Trainerin Barbara Rittner und Boris Becker, der nach seiner Haftentlassung zurückkehrt.