Millionenförderung für CHMS

Der Coburger Handtuch- und Mattenservice CHMS kann dank eines neuartigen Reinigungsverfahrens 90 Prozent seines Wasser- und 65 Prozent des Energieverbrauchs einsparen. Das wird belohnt. Das Bundesumweltministerium fördert die acht Millionen Euro teure Investition mit 1,4 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm. Und auch aus dem Sonderprogramm Energieeffizienz des Freistaats gibt es 1,4 Millionen für CHMS in Rödental.