Millioneninvestition bei Saint Gobain

Über 30 Millionen Euro will Saint Gobain in den Standort Rödental investieren. Das hat General Manager Cahill bei einem Besuch von Wirtschaftsminister Aiwanger am Wochenende bekanntgegeben. Der Freie-Wähler-Politiker war auf Einladung des Landratskandidaten Gunsenheimer in die Region gekommen. Mit den Investitionen sollen in Rödental in den kommenden Jahren auch 60 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Dabei werden in Rödental in Zukunft auch neue Geschäftsfelder bearbeitet, die Saint Gobain bisher nur in den USA angesiedelt hatte.