Mit Rind kollidiert

Ein Mann ist am Sonntag (22.1.) auf der B 85 bei Kronach mit einem Rind kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann von Weißenbrunn in Richtung Kronach unterwegs, als auf der Höhe des Geschäfts „ATU“ plötzlich 8 Weiderinder auf der Fahrbahn standen. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit einem der Rinder nicht mehr verhindert. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Tier zog sich laut Tierhalter Prellungen zu.