Mit Speiseöl beladener LKW brennt

Ein mit Speiseöl beladener LKW stand am Samstag in Neustadt bei Coburg in Flammen. Gegen 22 Uhr bemerkte ein Anwohner Rauch an dem Sattelzug. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren brannte der LKW bereits lichterloh. Auch der Auflieger mit dem Öl hatte schon Feuer gefangen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schließlich löschen und Schlimmeres verhindern. Trotzdem entstand ein Schaden von etwa 50 000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt Schuld am Feuer war.