Mitarbeiter sollen bleiben: Buero.de will Coburger Kaufhof

Bundesweit soll mindestens ein Drittel der gut 130 Filialen von Galeria Karstadt-Kaufhof geschlossen werden. Der Standort Coburg könnte davon verschont bleiben. Der Onlinehandel buero.de möchte die Filiale übernehmen. Der Vorstandvorsitzende Markus Schön erklärte dem Coburger Tageblatt, man wolle das Sortiment weiterentwickeln und noch mehr regionalisieren. Zudem sollen die Mitarbeiter gehalten werden. Neben Coburg stehen 46 weitere Filialen auf der Liste von buero.de. Darunter auch Bayreuth und Bamberg.