© Stefan Puchner

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Auto

Faulbach (dpa/lby) – Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken von einem Autofahrer vermutlich übersehen und bei dem Unfall tödlich verletzt worden. Der 83 Jahre alte Autofahrer wollte laut Polizei am Sonntagvormittag bei Faulbach im Landkreis Miltenberg abbiegen. Ersten Erkenntnissen zufolge übersah er dabei den vorfahrtsberechtigten 58-Jährigen, die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Motorradfahrer prallte gegen eine Leitplanke und wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 83-Jährige erlitt einen Schock.