Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Rettungswagen

Ein Motorradfahrer ist im Nürnberger Land beim Zusammenstoß mit einem Rettungswagen ums Leben gekommen. Der 58-Jährige war am Freitagvormittag auf der Bundesstraße 8 von Schwarzenbruck in Richtung Feucht unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Als der Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn entgegenkam, habe der Autofahrer vor dem Motorrad abgebremst und sei rechts rangefahren. Der Motorradfahrer fuhr laut Polizei auf das Auto auf, kam in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Rettungswagen zusammen. Er starb noch am Unfallort. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Die B8 war nach dem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt.