Motorradunfall bei Bieberbach im Kreis Coburg

Abgebrochenes Überholmanöver zieht Motorradunfall nach sich. Gestern Abend wollte eine Autofahrerin mit ihrem Mercedes auf der CO11 bei Bieberbach einen Fahrradfahrer überholen. Dabei hat sie einen entgegenkommenden Audi übersehen. Der Audifahrer reagierte schnell und legte eine Vollbremsung hin. Dadurch gab es keinen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Hinter dem Audi fuhr allerdings ein Motorrad. Der Biker konnte nicht mehr anhalten und prallte in das Heck des Autos. Das Motorrad rutschte in den Straßengraben. Der Motorradfahrer kam ins Krankenhaus. Die Polizei sucht noch immer den Radfahrer, den die Frau überholen wollte. Bitte melden Sie sich bei der Polizei.