© Sven Hoppe

Müller erneut in Bayern-Startelf: Davies ersetzt Alaba

München (dpa) – Thomas Müller steht nach seiner ansehnlichen Leistung als Torvorbereiter beim Champions-League-Sieg des FC Bayern in Piräus im Bundesliga-Heimspiel gegen Union Berlin erneut in der Münchner Startelf. Trainer Niko Kovac bietet gegen den Liga-Neuling am Samstag eine sehr offensive Formation auf. Müller agiert wohl mit Philippe Coutinho gemeinsam zentral im Mittelfeld in einem 4-1-4-1-System.

Die Flügel besetzen Kingsley Coman und Ivan Perisic. Mittelstürmer ist wie gewohnt Robert Lewandowski. Im Abwehrzentrum ersetzt Jérôme Boateng den am Fuß verletzten Lucas Hernández. Der Kanadier Alphonso Davies kommt als linker Außenverteidiger für David Alaba zum Einsatz.

Kovac verändert die Anfangsformation gegenüber dem 3:2 am Dienstag in Griechenland gegen Olympiakos Piräus auf insgesamt vier Positionen. Der angeschlagene Javi Martínez steht nicht im Bayern-Kader.