München zu Fuß entdecken

Urlaub daheim kann sehr schön sein, vor allem weil wir in Deutschland so besondere Städte wie München haben. Ob Biergärten, coole Einkaufsstraßen oder ein schicker Opernabend – hier findet jeder das passende Angebot für einen unvergesslichen Aufenthalt. Die vielen unterschiedlichen Facetten und das besondere Flair der bayerischen Metropole lassen sich besonders gut auf einer Tour zu Fuß entdecken:

Zu Fuß entdeckt man eine Stadt ganz anders

Eine Stadt zu „erwandern“ ist etwas ganz Besonderes. München kann man zum Beispiel von Ost nach West zu Fuß erleben. Biggi und Flo von Phototravellers.de sind dafür bekannt, die besten Foto-Spots auf Reisen zu entdecken. Und die beiden haben genau diese Tour schon gemacht. Biggi hat dabei einige Lieblingsspots entdeckt: „Ja, zu Fuß entdeckt man eine Stadt ganz anders. Also wir starten am Prinzregenten Theater, laufen dann zum Friedensengel, von dort hast du einen grandiosen Blick auf die Stadt. Und dann wird München plötzlich richtig grün, du bist im Englischen Garten mit tollem Monopteros Ausblick. Und dann geht es ins Museumsviertel, wo dann die Kunst auf dich einprallt. Total spannend. Dann wird München plötzlich alternativ, was du eigentlich überhaupt nicht denkst. Du bist im Künstlerviertel mit Backsteinen, mit Graffiti. Und dann kommt das Finale und du bist an einem Märchenschloss, am Schloss Nymphenburg, mit tollem Kanal mit Gänsen und Enten und es ist super idyllisch.“

Die schönsten Fotospots in München

Und natürlich gibt es auch eine Menge Spots für das perfekte München-Erinnerungsfoto. Flo verrät seine Highlights: „Also eines der Highlights ist der Königsplatz mit den Tempelanlagen so im griechischen Stil, die Menschen sitzen da auf den Treppen, trinken Weinchen im Licht der untergehenden Sonne. Das ist einfach ein unglaubliches Flair, das muss man erlebt haben. Ein anderes Highlight ist der Englische Garten, da findet man dann die Wasserläufe, das ist so ein bisschen wie, ja, wie in einem Mangrovenwald. Und mein persönlicher Geheimtipp ist die Kirche St. Benno und erinnert mich so ein bisschen an Notre Dame in Paris. Und an dieser Tour sieht man dann einfach wie abwechslungsreich die Stadt München ist.“

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der Stadt München

Weiterführende Informationen

finden Sie unter https://www.einfach-muenchen.de

Bild: Englischer Garten mit Stadtpanorama ⁄ Foto: Jörg Lutz