© Sven Hoppe

Münchner Fußball-Arena bereits im EM-Design

München (dpa) – Aus Allianz Arena wird Fußball-Arena München: Eine Woche vor dem Klassiker zwischen Deutschland und Frankreich ist die Heimspielstätte des FC Bayern München für die EM hergerichtet worden. Der Schriftzug Allianz wurde auf der Luftkissenfassade bereits abmontiert, und auch sonst sind bereits zahlreiche EM-Banner zu sehen.

In München werden die drei Gruppenspiele der deutschen Mannschaft gegen Frankreich (15. Juni), Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni) sowie ein Viertelfinale (2. Juli) ausgetragen. Rund 20 Prozent der 70.000 Plätze dürfen bei den Spielen im Zuge der Corona-Lockerungen genutzt werden.

© dpa-infocom, dpa:210608-99-913167/2