Mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht

Er soll im April die Fenster eines Gartenhauses in Meiningen eingeschlagen und das Haus mithilfe eines Brandbeschleunigers angezündet haben. Deshalb steht morgen (10.11.) ein Mann aus Themar in Meiningen vor Gericht. Das Gebäude war regelmäßig bewohnt. Der Schaden: rund 50 000 Euro.