© Mohssen Assanimoghaddam

Mutter bemerkt Rauch und bringt Familie in Sicherheit

München (dpa/lby) – Eine 55-Jährige hat in der Nacht zu Donnerstag in einem Münchner Wohnhaus Brandgeruch bemerkt und ihre Familie in Sicherheit gebracht. «Die Frau hat gegen halb zwei Uhr den Rauch in der Küche gerochen und sofort ihre beiden Kinder und ihren Mann geweckt», teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Die Familie überstand das Feuer unverletzt. Die Feuerwehr hatte den Brand in einem Abluftschacht an der Außenwand des Gebäudes schnell im Griff. Das Haus ist aber wegen starker Verrußung unbewohnbar. Die Familie kam für den Rest der Nacht bei Nachbarn unter. Den Schaden schätzte die Polizei auf mehrere zehntausend Euro.