Nach Asbest-Fund in Realschule: Planungen für Teilneubau laufen

Für den Teilneubau der Viktor-von-Scheffel-Realschule in Bad Staffelstein laufen die Planungen. Das berichtet der Fränkische Tag. Unter anderem werden zunächst mögliche Schülerzahlen ermittelt. Sie dienen als Grundlage für ein Raumprogramm der Regierung von Oberfranken und damit verbundenen Fördermitteln. Erste Schätzungen bescheinigten dem Teilneubau Kosten von gut 18,7 Millionen Euro, durch den Materialengpass könnte es aber teurer werden. Wie berichtet wurde in der Realschule Asbest gefunden, mittlerweile ist der Stoff sicher abgeschirmt.