Nach Brand in Schackendorf: Brandursache geklärt

Nach dem Brand in einem Einfamilienhaus in Schackendorf im Kreis Hildburghausen steht nun die Brandursache fest. Wie die Polizei mitteilt, war ein technischer Defekt der Auslöser für das Feuer am Montag. Wie berichtet waren die Bewohner zum Unglückszeitpunkt nicht zu Hause. Allerdings verendete eine Katze in den Flammen. Eine Nachbarin hatte das Feuer bemerkt, die Einsatzkräfte alarmiert und in der Zwischenzeit versucht, die Flammen mit Hilfe eines Gartenschlauches zu löschen. Der Schaden: gut 80 000 Euro.