Nach dem Volksbegehren ist vor dem Volksbegehren

Das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ ist im RadioEINS-Land ein voller Erfolg gewesen. Weit mehr Menschen als nötig haben sich für das Begehren eingeschrieben. Wie das Landesamt für Statistik mitteilt, gibt der Landeswahlausschuss am kommenden Donnerstag (14.3.) das endgültige Ergebnis des Volksbegehrens bekannt. In Kürze soll sich die Staatsregierung mit dem Gesetzentwurf befassen, es annehmen oder ablehnen. Außerdem werden derzeit die Weichen für ein weiteres Volksbegehren zum Thema „Pflegenotstand“ gestellt. Über 100 000 Menschen im Bayern haben sich in die Unterschriftenlisten eingetragen. Heute (8.3.) geben die Initiatoren die Listen im Innenministerium in München ab.