Nach einem Viertel-Jahrhunder: Highlander schließt

Nach 25 Jahren ist Schluss für den „Hungry Highlander“ in Coburg. Das Lokal in der Steingasse schließt am 17. Dezember endgültig. Wirt John Holmes begründet das Aus seiner Kultkneipe v.a. mit den aktuellen und zurückliegenden Krisen. Außerdem lief nach einem Eigentümerwechsel der Immobilie ein komplizierter Rechtsstreit. Den „Highlander“ gibt es in der Steingasse bereits seit 1997.