© Christophe Gateau

Nach Ende des Schneechaos wieder Zulauf in Skigebieten

Lenggries/Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) – Die Skigebiete im Süden Bayerns haben nach den starken Schneefällen und der hohen Lawinengefahr wieder Zulauf. «Es ist sehr viel los», sagte eine Sprecherin der Brauneck und Wallbergbahnen in Lenggries am Samstag. «Die Leute haben nur darauf gewartet, dass sie wieder auf die Piste können.» Bereits seit Mittwoch befördern am Brauneck fast alle Lifte wieder Wintersportler auf die Pisten, am Samstag gingen auch die letzten beiden Lifte in Betrieb.

Auch an Deutschlands höchstem Skigebiet, der Zugspitze, sind am Wochenende fast alle Lifte und Pisten wieder geöffnet.