Nach Fahrradsturz in Mengersgereuth-Hämmern schwer verletzt

Nach Fahrradsturz schwer verletzt – Am Mittwochabend war ein – offenbar alkoholisierter Mann – mit seinem Fahrrad in Mengersgereuth-Hämmern unterwegs. Der 28 Jahre alte Mann verlor die Kontrolle über sein Rad, stieß gegen eine Mauer und einen Eisenzaun. Er erlitt schwere Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Ihn erwartet nun eine Anzeige.