Nach Feuer in Hildburghäuser Wohnhaus: Ursache geklärt

Zeitweise waren mehrere Menschen von Flammen und Rauch eingeschlossen, dann hat die Feuerwehr sie aus dem Haus gerettet. – In Hildburghausen hat gestern eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer war in der Dachgeschosswohnung einer Seniorin ausgebrochen und konnte schnell gelöscht werden. Insgesamt sind fünf Wohnungen nicht bewohnbar. Mittlerweile ist auch die Brandursache klar: Ein defektes Haushaltsgerät in der Küche war der Auslöser für das Feuer. Der Schaden wird auf etwa 250 000 Euro geschätzt.