Nach Geisterfahrt: Polizei sucht Zeugen

Geisterfahrer auf der A73 unterwegs, die Polizei sucht nach Zeugen! Haben Sie zwischen Rödental und Ebersdorf etwas mitbekommen? Auf dieser Strecke war heute gegen 11 Uhr ein 24-jähriger mit seinem VW unterwegs, allerdings auf dem Standstreifen in entgegengesetzter Richtung. Viele Autofahrer mussten dem Mann auswischen oder wurden zur Vollbremsung gezwungen. Ein polnischer 40-Tonner auf der rechten Fahrspur konnte gerade noch blitzschnell reagieren, so dass es nur zum Streifvorgang mit dem LKW kam. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Mehrere Polizeistreifen konnten den Mann schließlich stoppen, er wurde vorläufig festgenommen. Wie es zu dieser Falschfahrt kam, müssen die Ermittlungen zeigen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Coburg zu melden.