Nach Klinikaufenthalt Unfall gebaut

Obwohl ihm die Ärzte ausdrücklich abgeraten hatten, hat sich ein 58-Jähriger nach einem Kreislaufzusammenbruch aus dem Klinikum entlassen. Wenig später setzte er sich ans seines Autos Steuer und schoss zwischen Unterneuses und Niederau im Kreis Lichtenfels mit hoher Geschwindigkeit über eine Kreuzung, einen Abhang hinab und über ein Feld. Erst an einer Böschung blieb sein Auto stehen. Der Mann blieb zwar unverletzt, muss sich aber dafür verantworten, dass er trotz seiner vorübergehenden Fahruntauglichkeit am Steuer gesessen war.