Nach Sprengung von Geldautomat: Tresorteile in Kutzenberg gefunden

In Kemmern im Kreis Bamberg haben gestern (2.6.) Geldautomatensprenger zugeschlagen. Die Spur führt ins RadioEINS-Land. Wie die Polizei mitteilt, wurden Teile eines Tresors in Kutzenberg im Kreis Lichtenfels gefunden. Gestern früh ist in Kemmern eine laute Explosion zu hören gewesen. Kurz darauf sind drei vermummte, dunkel gekleidete Personen geflüchtet. Erbeutet haben sie laut Polizei einen hohen fünfstelligen Geldbetrag. Der Sachschaden am Gebäude wird nochmal auf über 100 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr musste sogar einen Brand am Gebäude löschen. Die Täter sind mit einem hochmotorisierten dunklen Audi Richtung A 70 gefahren. Im Laufe des Tages fiel einem aufmerksamen Mann in der Nähe des Klärwerks in Kutzenberg ein Gegenstand auf, den Polizeibeamte schnell als die entwendete Geldkassette erkannten. Die Kripo Bamberg bittet um weitere Hinweise.