Nach Unfall Zeuge gesucht!

Von der Straße abgekommen, gegen den Leitpfosten geprallt und auf dem Kreisel gelandet – Ein betrunkener Autofahrer hatte gestern Nachmittag einen Unfall am Siemenskreisel in Neustadt bei Coburg. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 59-jährigen über 2, 7 Promille. Er war auf der Kreisstraße CO 11 vom Stiefvater kommend in Richtung Neustadt unterwegs als er von der Straße abkam. Bei dem Unfall wurde sogar ein Rad aus der Achse gerissen – das Auto war danach nur noch Schrott. Dem Mann ist nichts passiert. Um den genauen Unfallverlauf zu klären, sucht die Polizei noch einen Zeugen, der den Unfall gestern Nachmittag beobachtet haben muss, weil er direkt hinter dem Mann fuhr.