Nachbarschaftsstreit in Sonneberg eskaliert

Ein Nachbarschaftsstreit ist in Sonneberg am Samstag eskaliert. Weil sich ein Mann vom spielenden Kleinkind einer Familie gestört fühlte, kam es erst zum Streit und laut Polizei zu „verbalen Entgleisungen“ durch den Mann. Dann ließ er seinen Frust an einem Umzugshelfer der Familie aus und zerstach einen Reifen seines Autos mit einem Küchenmesser. Nun ermittelt die Sonneberger Polizei wegen Beleidigung, Bedrohung und Sachbeschädigung.