Münchens Matthijs de Ligt breitet die Arme aus., © Uwe Anspach/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa/Archivbild

Nagelsmann: Auswechslung von de Ligt aus Vorsicht

Trainer Julian Nagelsmann hat beim angeschlagenen Bayern-Profi Matthijs de Ligt nach dem Bundesliga-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 erst einmal Entwarnung gegeben. Die Auswechslung des niederländischen Fußball-Nationalspielers wegen muskulärer Probleme beim 6:2 am Samstag zur Halbzeit bezeichnete Nagelsmann als Vorsichtsmaßnahme.

Der 23 Jahre alte de Ligt äußerte ebenfalls beim Verlassen der Arena, dass wohl alles «okay» sei. Der Innenverteidiger musste in der ersten Hälfte nach einem Zweikampf behandelt werden. Er spielte aber noch bis zur Pause weiter.